Katja Petrowskaja

Katja Petrowskaja, geboren 1970 in Kiew (UdSSR), studierte Literaturwissenschaft und Slawistik in Tartu (Estland). Seit 1999 lebt sie als Journalistin in Berlin. 2013 gewann sie den Bachmann-Preis. Ihr Debütroman "Vielleicht Esther" war 2014 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Alle Veranstaltungen mit Katja Petrowskaja