„Ballmanns Leiden“

04. Oktober 1983
Deutsches Literaturarchiv Marbach

Veranstaltungsort


Hoser's Buchhandlung, Stuttgart

Lesung: Herbert Rosendorfer
Sammlung „Hoser's Buchhandlung“: Tonband 62

Weiterführende Informationen

Herbert Rosendorfer liest zwei Passagen aus seinem satirischen Roman über einen Richter am Münchner Landgericht. Zunächst beschreibt er die Absurditäten des Alltags am Gericht, seine teils skurrilen Gestalten wie Ballmanns Assistenten Heiner Mittag und Ballmanns Leiden an seiner Alltagswelt, das schließlich zu seinem Arbeits- und Wirklichkeitsausstieg führt. Darauf folgt ein Gespräch zwischen Ballmann, der gerade seinen Ausstieg vollzogen hat, mit seinem ehemaligen Förderer, Oberstaatsanwalt Dr. F. Die  Lesung wurde gemeinsam von Hoser's und dem Anwaltverein Stuttgart organisiert.

Die Sammlung der Buchhandlung "Hoser" umfasst 85 Tonbänder von Autorenlesungen, die dem Deutschen Literaturarchiv Marbach von der Familie Storz gestiftet wurden. Begonnen 1974, wurden von 1976 bis 1988 die Veranstaltungen mitgeschnitten. Das Programm wirkte stilbildend auf andere Buchhändler und wurde ein wichtiger Teil des Stuttgarter Kulturlebens.  

[Die Lesung im Marbacher Online-Katalog findet sich hier.]

Personen auf dem Podium