Reste „him hanflang war das wort“

01. November 1979
Deutsches Literaturarchiv Marbach

Veranstaltungsort


ERD-Tonstudio, Berlin

Lesung: Ernst Jandl

Weiterführende Informationen

Ernst Jandl liest im November 1979 im ERD-Tonstudio in Berlin einige seiner neuen Sprechgedichte. Für die Schallplatte "him hanflang war das wort", die 1980 im Verlag Klaus Wagenbach erschien, wurden insgesamt drei Tonbänder erstellt, von denen aber letztlich nur zwei Bänder verwendet wurden. Diese Originalaufnahme des für die Publikation nicht verwendeten Tonbandes mit dem Titel "Reste him hanflang" wurde von Klaus Wagenbach im Januar 2010 dem Deutschen Literaturarchiv Marbach überlassen. Bei den sogenannten "Resten" handelt es sich um folgende Sprechgedichte Jandls: "lebensbeschreibung", "schwere steine", "doogroowaaaa", "vor winterbeginn", "vorfahre und nachkomme", "was sie dir tun können", "augenspiel", "bibliothek", "gute nacht gedicht (gehaucht)", "überprüfung einer schallplatte" und "du warst zu mir ein gutes mädchen". Ernst Jandl erweist sich auch hier als ein Perfektionist in der Sprechkunst.

 

 

Personen auf dem Podium