Die Preisträger des Literarischen März 2019: Yevgeniy Breyger, Charlotte Warsen und Alexandru Bulucz

17. April 2019
Stiftung Lyrik Kabinett

Es sind die wichtigsten Auszeichnungen für Lyrikerinnen und Lyriker bis 35 Jahre im deutschen Sprachraum: der Leonce-und-Lena-Preis und die beiden Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise. 2019 gingen sie  – in einem sehr starken Feld von anderen lyrischen Stimmen  – an Yevgeniy Breyger sowie Charlotte Warsen und Alexandru Bulucz. Die Vorjury hatte aus mehreren hundert Einsendungen jene zwölf Finalisten gewählt, die sich in der öffentlichen Lesung in Darmstadt am letzten Märzwochenende 2019 präsentierten. Die Jury bestand aus Michael Braun, Ulrike Draesner, Peter Geist, Jan Koneffke und Marion Poschmann.


Die Lesung der drei Ausgezeichneten im Lyrik Kabinett München fand im April 2019 statt. Wir gratulieren den Preisträgern.

Personen auf dem Podium