Feindbilder

19. Oktober 2011
Literaturhaus Basel

Mit Ron Leshem (Israel) und Najem Wali (Irak/D)
Moderation: Jennifer Khakshouri (Radio DRS)
Lesung: Lorenz Nufer

Programmtext

Israel - das ist für seine arabischen Nachbarn der Feind schlechthin. Najem Wali wagte es, dieses Tabu zu brechen, und erkundete in einer politisch brisanten Reise die erstaunlichen Gemeinsamkeiten zwischen seinem Heimatland Irak und Israel. Sein Buch «Reise in das Herz des Feindes» ist «ein herausragendes Werk» (NZZ) und «ein Buch, das Hoffnung macht» (Süddeutsche Zeitung). Ron Leshem beschreibt in «Der geheime Basar» das facettenreiche Leben in Teheran hinter der Fassade des streng muslimischen Alltags. Über Facebook-Kontakte und Internetfreundschaften hat er sich dem Land genähert, das er als Israeli nicht bereisen darf. Ein Gespräch zwischen zwei Autoren, die eigentlich Feinde sein müssten und von Feindbildern nichts halten.

Personen auf dem Podium