Interview mit dem Verlerger Peter Suhrkamp anläßlich seines 65. Geburtstages

28. März 1956
Deutsches Literaturarchiv Marbach

Veranstaltungsort


Frankfurt a. M.

Gespräch: Peter Suhrkamp u. Joachim Kaiser
Sammlung „Suhrkamp Verlag“: Tonband 16/3

Weiterführende Informationen

In diesem späten Interview rekapituliert Peter Suhrkamp seinen beruflichen Werdegang, der ihn von einer Tätigkeit als Lehrer über ein Engangement als Regisseur und Dramaturg, eine Position als freier Mitarbeiter bei den Blättern „Tageblatt“ und „Uhu“ und über eine Lektoratsstelle beim S. Fischer Verlag schließlich zum Beruf des eigenständigen Verlegers führte. Peter Suhrkamp betont zwar den Zufälle dieses Werdegangs, erwähnt aber die politischen Verwerfungen, denen er ausgesetzt war, in diesem knapp bemessenen Gespräch nicht.

Die Audio-Sammlung des Suhrkamp Verlags gehört seit der Erwerbung des Suhrkamp Verlagsarchivs 2009 zu den Beständen des Deutschen Literaturarchivs. Sie setzt sich zusammen aus Mitschnitten verlagseigener Veranstaltungen, Studioproduktionen für Hörbücher, Radiomitschnitten, Sendebelegen und Werbeaktionen für das Radio. Sie bietet einen repräsentativen Querschnitt durch das deutschsprachige und internationale Programm des ehemals Frankfurter und heutigen Berliner Verlagshauses.

[Die Lesung im Marbacher Online-Katalog findet sich hier.]

Personen auf dem Podium