Over „Werther“ gesproken…Wertherfieber en publieke meningsvorming

31. März 1999
Deutsches Literaturarchiv Marbach

Veranstaltungsort


Goethe-Institut Amsterdam

Vortrag: Joost J. Kloek
Sammlung „Goethe-Institut Amsterdam“: Tonkassette 91

Programmtext

Über kein Werk Goethes wurde so viel gesprochen wie über den „Werther“. Die Reaktionen waren äußerst kontrovers; absolute Bewunderung stand gnadenloser Kritik gegenüber. Außerdem beschränkte sich die Kritik nicht nur auf Literarisches. Die Erklärung des Werther-Hypes wurde einerseits in dem außergewöhnlichen Wert und andererseits in der Erwartung der damaligen Leser gesucht. Die Frage des Abends ist, inwiefern sich das Bild der Werther-Rezeptionen rekonstruieren lässt.

[Übersetzung aus dem Niederländischen]

Weiterführende Informationen

[Vortrag auf Niederländisch / lezing in het Nederlands]

Die Sammlung des Goethe-Instituts Amsterdam umfasst 217 Tonkassetten mit Autorenlesungen, Vorträgen, Konferenzen und Performances. Sie wurde dem Deutschen Literaturarchiv Marbach vom Goethe-Institut in Amsterdam gestiftet. Die früheste Aufnahme stammt aus dem Jahr 1989, die späteste aus dem Jahr 2006.

[Die Lesung im Marbacher Online-Katalog findet sich hier.]

Personen auf dem Podium