Salons und Literatur in Wien

14. November 1998
Deutsches Literaturarchiv Marbach

Veranstaltungsort


Goethe-Institut Amsterdam

Vortrag: Alexander von Bormann
Lesung / Rezitation: Martin Schwab
Sammlung „Goethe-Institut Amsterdam“: Tonkassette 77

Programmtext

Alexander von Bormann, Germanist und Literaturkritiker, gibt eine Einleitung über die Literatur im kulturellen Milieu der jüdisch-österreichischen Kreise in Wien. Martin Schwab, Schauspieler am Burgtheater und renommierter Rezitator, präsentiert diese Texte. Die Salons und die Literaturszene der Donau-Metropole werden extra für Juden in Wien in den historischen Sälen des Goethe-Instituts zum Leben erweckt.

[Übersetzung aus dem Niederländischen]

Weiterführende Informationen

In seiner Einführung in den Rezitationsabend von Texten der jüdischen klassischen Moderne aus Wien beschreibt Alexander von Bormann das spezielle kulturelle Klima Wiens um 1900, einer intellektuell wie literarisch höchst beweglichen Zeit ,an der  jüdische Intellektuelle sowie Literaten und Künstler größten Anteil hatten und für sie das Fenster zu einer emanzipierten,gesellschaftlichen Existenz für kurze Zeit öffnete. Manfred Schwab liest Texte von Otto Friedländer (über die Wiener und die Wiender), Melech Ravitch, Franz Kafka („Von den Gleichnissen“; „Der Aufbruch“), Joseph Roth (über osteuropäische Juden in Wien), Arthur Schnitzler, Sigmund Freud (aus  „Über das Unbehagen an der Kultur“), Stefan Zweig (aus „Die Welt von gestern“), Hugo von Hofmansthal („Verse zum Gedächtnis des Schauspielers Josef Kainz“), Peter Altenberg („So wurde ich“) und Friedrich Torberg.

Die Veranstaltung war Teil des Rahmenprogramms zur Ausstellung „Juden in Wien um 1900 – Kultur der Kontraste“.

Die Sammlung des Goethe-Instituts Amsterdam umfasst 217 Tonkassetten mit Autorenlesungen, Vorträgen, Konferenzen und Performances. Sie wurde dem Deutschen Literaturarchiv Marbach vom Goethe-Institut in Amsterdam gestiftet. Die früheste Aufnahme stammt aus dem Jahr 1989, die späteste aus dem Jahr 2006.

[Die Lesung im Marbacher Online-Katalog findet sich hier.]

Personen auf dem Podium