„Simple Storys“

26. Januar 1999
Deutsches Literaturarchiv Marbach

Lesung: Ingo Schulze

Weiterführende Informationen

Ingo Schulzes "Roman aus der ostdeutschen Provinz" besteht aus insgesamt 29 Kapiteln, aus 29 "simplen Storys", die alle miteinander zusammenhängen. Der Autor thematisiert anhand der realitätsnahen Lebensschicksale und kleinen Alltagsbegebenheiten einiger Bewohner der ostthüringischen Kleinstadt Altenburg das oftmals nicht einfache Zusammenwachsen von Ost- und Westdeutschland nach der Wende. Schulze liest in Marbach aus seinem Erzählband, für den er 1998 den Berliner Literaturpreis erhielt, vier detailreiche und humorvolle Kurzgeschichten vor.

Personen auf dem Podium