Schweizer Literaturnacht

31. August 2000
Literarisches Colloquium Berlin

Lesung: Gion Mathias Cavelty, Paul Nizon, Ruth Schweikert, Peter Stamm, Aglaja Veteranyi, Peter Weber und Matthias Zschokke
Moderation: Beatrice von Matt

Programmtext

Am Anfang des Septemberprogramms steht ein helvetisches Fest im Zeichen der Poesie, ein Fest für sinnenfrohe Literaturliebhaber, ein Fest mit landesüblichem kulinarischen Rahmenprogramm, das aufgrund des umfangreichen Lese-Programms bereits um 19.00 Uhr beginnen wird. Es lesen (in alphabetischer Reihenfolge) Autorinnen und Autoren aus der deutschsprachigen Schweiz: Thomas Hürlimann (geb. 1950), Paul Nizon (geb. 1929), Rith Schweikert (geb. 1965), Peter Stamm (geb. 1963), Aglaja Veteranyi (geb. 1962), Peter Weber (geb. 1968) und Matthias Zschokke (geb. 1954); moderieren wird die Literaturkritikerin Beatrice von Matt.

Hinweis: Gion M. Cavelty ist für den im Programm angekündigten Thomas Hürlimann eingesprugen.

Personen auf dem Podium